Terms & Conditions DE

Zahlungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Event Travel Français

Unsere Buchungsbedingungen legen klar und einfach die Verantwortlichkeiten fest, die wir von Event Travel Ihnen gegenüber haben und die Sie wiederum uns gegenüber einhalten müssen, wenn es zur Vertragsunterzeichnung kommt. Dieser Vertrag kommt zustande, wenn Sie eine Buchung vornehmen und wir diese durch eine schriftliche Bestätigung zu diesen Bedingungen akzeptieren. Wenn Sie eine Buchung per Telefon oder über die Website vornehmen, wird davon ausgegangen, dass Sie mit den vorliegenden Bedingungen einverstanden sind.

1 IHR VERTRAG MIT EVENT TRAVEL

Mit der Buchung eines Ticketpakets/Erlebnisses erklären Sie sich im Namen sämtlicher evtl. beteiligter Personen mit den vorliegenden Bedingungen einverstanden und zahlen die für das Ticketpaket/Erlebnis festgelegte Anzahlung. Ebenso gilt: wenn wir eine mündliche Vollmacht von Ihnen haben oder Sie uns die Anweisung gegeben haben, die Zahlung von Ihrer Kredit-/Debitkarte abzubuchen, wird davon ausgegangen, dass Sie mit diesen Buchungsbedingungen einverstanden sind. Unsere Buchungsbedingungen können auf unserer Website eingesehen werden, und ein Link wird per elektronischen Bestätigung an Sie versandt. Ihr Vertrag mit uns unterliegt der Gesetzgebung Englands und Wales` und ist entsprechend auszulegen. Sie erklären sich damit einverstanden, sich der ausschließlichen Gerichtsbarkeit der Gerichte von England und Wales zu unterwerfen, wenn es um Ansprüche oder Angelegenheiten geht, die aus oder in Verbindung mit Ihrem Vertrag mit uns entstehen. Sie können sich jedoch dafür entscheiden, sich den Gesetzen und der Gerichtsbarkeit von Schottland oder Nordirland zu unterwerfen, wenn Sie in einem dieser Länder ansässig sind, nicht aber den Gesetzen und/oder der Gerichtsbarkeit anderer Länder. Bitte beachten Sie, dass jedes Ticket, das in einem Ticketerlebnis enthalten ist, an die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Ticket- oder Event-Veranstalters gebunden sein kann. Event Travel ist nicht der Konzert-/Veranstaltungs-/Ticketveranstalter und sämtliche Tickets, die in einem Ticket-Erlebnis enthalten sind, werden unter Lizenz des Veranstalters/Promoters zur Verfügung gestellt.

2  BUCHUNGSBESTÄTIGUNG

Diese Buchungsbedingungen bilden zusammen mit unseren allgemeinen Informationen die Grundlage für Ihren Vertrag. Ihre Buchung erfolgt bei Event Travel Ltd. Registriert in England unter Nr. 3002768.  NB: Wenn Sie Ihre Buchung über das Internet vornehmen, erhalten Sie eine erste Bestätigung auf dem Bildschirm zum Ausdrucken und eine weitere Bestätigung Ihrer Bestellung per E-Mail. Unsere Online-Buchungssoftware wurde fortlaufend optimiert und bietet eine sichere Umgebung, um dafür zu sorgen, dass alle eingegebenen Informationen vollständig geschützt sind. Obwohl alle Maßnahmen ergriffen werden, um sicherzustellen, dass die Online-Verfügbarkeit korrekt angezeigt wird, wird Event Travel im unwahrscheinlichen Fall eines Systemausfalls oder bei Auftreten eines Problems alles Mögliche tun, um etwaige Probleme zu lösen oder vergleichbare Alternativen anzubieten. Im unwahrscheinlichen Fall eines Problems mit einer Online-Bestellung wird Event Travel Sie so schnell wie möglich kontaktieren. In einigen Fällen kann Ihnen auf Wunsch eine postalische Bestätigung zugesandt werden. Alle Käufe unterliegen der Überprüfung der Zahlungskarten und anderen Sicherheitskontrollen, und Ihre Transaktion kann storniert werden, wenn sie unsere Verifizierungsverfahren nicht bestanden hat. Wir behalten uns außerdem das Recht vor, Buchungen zu stornieren, bei denen wir den begründeten Verdacht haben, dass sie in betrügerischer Absicht getätigt wurden. NB: Tickets, die in einem Paket/Erlebnis enthalten sind, können einen niedrigeren Nennwert haben als der Verkaufspreis des gesamten Ticketpakets/Erlebnisses, den Sie zahlen, und stellen nur ein Element des Gesamtpreises des Pakets/Erlebnisses dar.

ANZAHLUNGEN/ ZAHLUNG DES RESTBETRAGS

Der Restbetrag Ihres Ticketpakets/Erlebnisses muss spätestens 8 Wochen vor dem Datum des Beginns Ihrer Buchung oder dem Datum der Veranstaltung/Konzert/Show und wie auf Ihrer Buchungs-/Reservierungsbestätigungsrechnung angegeben, bezahlt werden. Wenn Sie Ihr Ticketpaket/Erlebnispaket innerhalb dieses Zeitraums gebucht haben, ist der gesamte Betrag sofort fällig. Wenn Sie nicht bis zum festgelegten Datum zahlen, behalten wir uns das Recht vor, Ihr Ticketpaket/Ihr Erlebnis zu stornieren und die unten aufgeführten Stornierungsgebühren zu erheben (siehe Abschnitt 5). Wenn eine Zahlung per Scheck aus irgendeinem Grund von der ausstellenden Bank nicht eingelöst wird oder vorgelegt werden muss, wird eine Gebühr von 15,00 £ erhoben, um die Bank- und Verwaltungskosten zu decken. Sobald eine Anzahlung geleistet wurde, können Sie außerhalb des 8-Wochen-Fensters weitere Teilzahlungen leisten. Um zu bezahlen, gehen Sie zu Mein Kundenlogin

4  ÄNDERUNG IHRES TICKETPAKETS7ERLEBNISPAKETS

Bitte gleichen Sie die Details Ihrer ursprünglichen Buchung sorgfältig mit Ihrer Bestätigung ab, da für nachträgliche Änderungen eine Mindestverwaltungsgebühr von £10,00 erhoben wird. Alle Verwaltungskosten, die über diesen Betrag hinausgehen, werden Ihnen mitgeteilt, bevor wir die Änderungen in Ihrem Namen vornehmen. Alle wesentlichen Änderungen, die Sie innerhalb von 4 Wochen vor dem Veranstaltungsdatum/Beginn der in Ihrem Namen durchgeführten Buchungen vornehmen, können als Stornierung behandelt werden, und es werden die entsprechenden Gebühren erhoben (siehe Abschnitt 5).

5   STORNIERUNG IHRER BUCHUNG

Wenn Sie Ihre Ticketpaket-/Erlebnisbuchung für alle oder einzelne Personen Ihrer Gruppe stornieren, müssen Sie uns dies unverzüglich schriftlich mitteilen. Wir werden diese Mitteilung bestätigen und Ihnen eine entsprechend geänderte Buchungsbestätigung oder Stornorechnung zusenden. Sollten Sie unsere Bestätigung nicht innerhalb von 24 Stunden während der normalen Geschäftszeiten erhalten, kontaktieren Sie uns bitte über den Kundensupport. Da Event Travel in Ihrem Namen Zahlungen für Tickets, Waren, Bewirtung, Unterkunft und Reisen (wo zutreffend) geleistet hat, um Ihre Buchung zu garantieren, fallen Stornierungskosten an. Daher werden die folgenden Stornogebühren erhoben. Ausnahmen: - In einigen Fällen deckt die an Event Travel geleistete Anzahlung keine Zahlungen ab, die in gutem Glauben von Event Travel in Ihrem Namen getätigt wurden, z. B. an Hotels, Transportunternehmen und Anbieter von Veranstaltungstickets usw., und in vielen Fällen sind Buchungen/Reservierungen, die in Ihrem Namen bei den genannten Anbietern vorgenommen wurden, nicht übertragbar/rückerstattungsfähig. Versicherungsprämien werden nicht zurückerstattet. Event Travel behält sich daher das Recht vor, in diesen Fällen zusätzlich zu den unten aufgeführten Standard-Stornogebühren die entstandenen Kosten zu erstatten: - NB: Bitte beachten Sie, dass fakultative Prämien gemäß Storno-Richtlinie nicht erstattungsfähig sind, ebenso wenig wie eventuell anfallende Buchungs- und Servicegebühren.

Frist vor Veranstaltungsdatum/Ankunft/Abreise, innerhalb derer die schriftliche Stornierung eingeht

Höhe der Stornogebühr in % des Preises des Ticketpakets/Erlebnisses

Mehr als 42 Tage

Loss of deposit

42 - 29 Tage

65%

28 - oder weniger

100%

6  SONSTIGE ANGEBOTE

Sie sind dafür verantwortlich, dass Sie die Anweisungen von Event Travel in Bezug auf die Check-in-Zeiten bzw. die Ankunfts- und Abfahrtsorte befolgen, falls zutreffend. Event Travel kann nicht für Verluste oder Kosten haftbar gemacht werden, die den Kunden aufgrund ihrer verspäteten Ankunft oder der Nichteinhaltung von Abläufen gemäß den Check-in-/Ankunftsanweisungen entstehen.

7  PASS-/VISABESTIMMUNGEN

Sollte das Reiseziel Ihres gewählten Ticketpakets/Reiseerlebnisses eine Reise außerhalb Ihres Wohnsitzlandes erfordern, ist in der Regel ein gültiger Reisepass/Ausweis erforderlich. Bitte beachten Sie, dass es in der Verantwortung des Kunden liegt, im Besitz eines gültigen Reisepasses/Personalausweises mit einer Mindestgültigkeit von 6 Monaten und eines eventuell erforderlichen Visums zu sein. Bei der Beschaffung von Reisepässen, Personalausweisen und Visa kann es zu langen Verzögerungen kommen, daher sollten Sie diese rechtzeitig vor dem Reise-/Veranstaltungsdatum beantragen. Im Zweifelsfall erkundigen Sie sich bitte bei den Konsulaten aller Länder, die Sie besuchen oder durchreisen werden. Event Travel haftet nicht für Verluste oder Kosten, die Ihnen aufgrund der Missachtung dieser Anforderungen entstehen.

8  ZULASSUNG UND BETREUUNG (vorbehaltlich der Veranstaltungsort- und Ticketbedingungen)

Bitte beachten Sie, dass sich der Veranstaltungsort das Recht vorbehält, Besuchern den Zutritt zu verweigern, wenn diese gegen die Geschäftsbedingungen der Veranstaltung oder des Veranstaltungspartners verstoßen. Es kann vorkommen, dass der Veranstaltungsort Sicherheitsdurchsuchungen durchführen muss, um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten.

Es wird alles dafür getan, um Nachzügler in Pausenzeiten in die Veranstaltung einzulassen, der Einlass kann jedoch nicht immer garantiert werden.

Normalerweise gibt es keine Ausschlüsse oder Wiederzulassungen jeglicher Art.

Die unbefugte Verwendung von Foto- und Aufzeichnungsgeräten ist verboten. Alle Fotos, Videos und/oder Aufnahmen können vernichtet oder gelöscht werden. Laserstifte, Mobiltelefone, Hunde (ausgenommen Blindenhunde) sowie eigene Speisen und Getränke können ebenfalls verboten sein (bitte erkundigen Sie sich beim Veranstaltungsort). Sie und andere Karteninhaber erklären sich damit einverstanden, dass sie als Zuschauer gefilmt und vertont werden.

Bitte beachten Sie, dass länger andauernde Lärmbelastung Ihr Gehör schädigen kann.

Bei einer Veranstaltung können Spezialeffekte wie z. B. Ton-, audiovisuelle, pyrotechnische oder Beleuchtungseffekte eingesetzt werden.

Wie bei allen Live-Veranstaltungen kann es vorkommen, dass andere Zuschauer während der Veranstaltung aufstehen, was unter Umständen Ihre Sicht beeinträchtigt. Wenn Sie sich entscheiden, sitzen zu bleiben, oder wenn die Größe bzw. Höhe der Person(en) vor Ihnen Ihre Sicht beeinträchtigt, bedauern wir, dass in einem solchen Fall keine Rückerstattung oder Entschädigung angeboten werden kann. Das Stewarding kann von Veranstaltungsort zu Veranstaltungsort und die Publikumsbeteiligung von Künstler zu Künstler variieren.

9  UNSERE VERPFLICHTUNG IHNEN GEGENÜBER

Sobald wir bestätigt haben, dass für das von Ihnen gewählte Ticketpaket/Erlebnis noch Plätze frei sind, müssen Sie Ihre Buchung bestätigen, indem Sie sich zur Zahlung einer Anzahlung und/oder des kompletten Betrags bereit erklären. Sobald die Zahlung erfolgreich abgewickelt wurde, erhalten Sie direkt im Anschluss eine formelle Buchungsbestätigung, normalerweise per E-Mail. Ab diesem Zeitpunkt hat Event Travel Ihre Buchung gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert. Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihre E-Mail-Adresse zum Zeitpunkt der Buchung korrekt eingegeben wurde. Siehe Kaution/Zahlungen, Abschnitt 3.

10  ÄNDERUNG IHRES TICKETPAKETS/ERLEBNISSES

Es können ggf. Umstände eintreten, die eine Änderung des beworbenen Ticketpakets/Erlebnisses erforderlich machen. Sollte es sich um eine grundlegende Änderung der Ticketart oder des Datums handeln, werden wir unser Bestes tun, um Ihnen ein alternatives Paket/Erlebnis anzubieten. Sollte dies nicht akzeptabel sein, wird der volle Betrag zurückerstattet. Sollte eine Veranstaltung/Konzert/Show abgesagt werden, wird die Eintrittskarte zurückerstattet - andere mit dem Paket/Erlebnis verbundene Leistungen können weiterhin gültig sein. Daher empfehlen wir dringend den Abschluss einer Veranstaltungs/Konzert/Show-Rücktrittsversicherung, die Sie Im Rahmen des des Buchungsvorgangs auswählen können.

Wesentliche Änderung Ihres Ticketpakets/Erlebnisses. Wenn eine Veranstaltung wesentlich geändert wird, haben Sie die Möglichkeit, entweder Ihre Bestellung für die geänderte Veranstaltung zu bestätigen oder eine Rückerstattung innerhalb der von uns festgelegten Frist zu verlangen. Wenn Sie uns Ihre Entscheidung nicht mitteilen, kann dies dazu führen, dass Ihre Zustimmung für die geänderte Veranstaltung rückbestätigt wird und Sie keinen Anspruch auf eine Erstattung haben. Eine "wesentliche Änderung" ist eine Änderung, durch die sich die Veranstaltung nach unserer und der Meinung des Veranstalters wesentlich von der Veranstaltung unterscheidet, die die Käufer von Ticketpaketen/Erlebnissen im Allgemeinen vernünftigerweise erwarten konnten. Der Einsatz von Zweitbesetzungen bei Theateraufführungen und/oder jegliche Änderungen: (i) eine Vorgruppe, (ii) Mitglieder einer Band und/oder (iii) das Line-up einer Veranstaltung mit mehreren Künstlern (z. B. eines Festivals) fallen nicht unter wesentliche Änderungen.

Wichtiger Hinweis: Entschädigungszahlungen gelten nicht für Änderungen, die durch Krieg, Aufruhr, Unruhen, terroristische Aktivitäten, Arbeitskämpfe, Natur- und Atomkatastrophen, Feuer, Überschwemmungen, technische Probleme beim Transport, Schließung oder Überlastung von Flughäfen und Häfen, Stornierung von Fahrplanänderungen durch Fluggesellschaften/Züge, Konzert-/Veranstaltungsabsagen sowie ähnliche Ereignisse, die sich unserer Kontrolle entziehen, verursacht werden. Alle Reisen oder Veranstaltungen, die nicht von Event Travel gebucht wurden, liegen außerhalb unserer Kontrolle, selbst wenn sie sich auf Ihre Buchungen bei Event Travel auswirken sollten. Unter bestimmten Umständen kann eine Stornierungs-/Verwaltungsrückerstattungsbearbeitungsgebühr von bis zu 25 £ pro Person anfallen.

11 UMGANG MIT BESCHWERDEN?

Wir versuchen sicherzustellen, dass Ihre Erfahrung mit uns so angenehm wie möglich ist. Es kann jedoch vorkommen, dass etwas schief geht. Sollten Sie auf ein Problem stoßen, informieren Sie bitte sofort unsere VIP-Hosts, die versuchen werden, die Angelegenheit umgehend zu klären. Sie haben darüber hinaus eine 24-Stunden-Support-Telefonnummer erhalten, die vor, während und nach dem Konzert/ der Veranstaltung und auch außerhalb der Geschäftszeiten erreichbar ist. Sollte die Angelegenheit nicht sofort geklärt werden können, werden die Einzelheiten von unseren VIP-Hosts festgehalten und Sie werden gebeten, sich so bald wie möglich, spätestens jedoch 21 Tage nach der Veranstaltung, telefonisch oder per E-Mail an das Event Travel-Büro zu wenden. Sie werden gebeten, Ihre Beschwerde schriftlich einzureichen und dabei Ihre ursprüngliche Buchungsnummer sowie sämtliche relevanten Informationen anzugeben. Bitte richten Sie Ihre E-Mail an die Abteilung: Kundenbeziehungen

In der Regel können wir uns auf eine gütliche Einigung verständigen. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass wir dazu nicht in der Lage sind, können Sie sich natürlich an das zusständige Bagatellgericht wenden, das eine kostengünstige Möglichkeit zur Beilegung strittiger Forderungen bietet.

Bitte beachten Sie: Wir übernehmen keine Haftung für Ansprüche, die später als 21 Tage nach dem Datum Ihres Besuchs der Show/Veranstaltung bei uns eingehen.

12   SONDERWÜNSCHE

Wir werden alle Sonderwünsche, die zum Zeitpunkt der Buchung geäußert werden, zur Kenntnis nehmen und nach Möglichkeit berücksichtigen. Wir bedauern, nicht garantieren zu können, sämtliche Wünsche stets zu erfüllen.

KUNDEN MIT BEHINDERUNG 

Bitte stellen Sie sicher, dass wir zum Zeitpunkt der Buchung oder so bald wie möglich über alle Teilnehmer mit Behinderungen informiert werden, da möglicherweise besondere Vorkehrungen getroffen werden müssen. Wir tun unser Bestes, um Ihnen zu helfen, aber in einigen Fällen sind Veranstaltungsorte, Unterkünfte und VIP-Erlebnisse für Kunden mit Behinderungen unter Umständen nicht geeignet. Bitte beachten Sie, dass wir keine Tickets für Rollstuhlplattformen verkaufen und Sie daher bitten, sich direkt an den Veranstaltungsort/die Abendkasse zu wenden, um solche Tickets zu erwerben. Eintrittskarten für Konzerte/Veranstaltungen mit barrierefreiem Zugang sind nicht in Event Travel-Paketen/Erlebnissen enthalten und hängen von der Verfügbarkeit am Veranstaltungsort/an der Abendkasse ab, wobei zusätzliche Gebühren anfallen können. Sollten wir nicht in der Lage sein, besondere Bedürfnisse zu erfüllen, wird der volle Betrag zurückerstattet, vorausgesetzt, dass wir zum Zeitpunkt der Buchung über die besonderen Anforderungen informiert werden. Betreuer müssen normalerweise für die Eintrittskarten bezahlen.

13  VERANTWORTUNG FÜR IHR TICKETPAKET/ERLEBNIS

Wir übernehmen die Verantwortung für die Handlungen und/oder Unterlassungen unserer Mitarbeiter, Vertreter, Subunternehmer und Lieferanten, solange sie im Rahmen ihres Beschäftigungsverhältnisses mit uns handeln.  Darüber hinaus übernehmen wir die Verantwortung, wenn sich der von uns angebotene Service in irgendeiner Weise als mangelhaft erweist. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass ein Teil Ihres Ticketpakets/Erlebnisses nicht in der angekündigten Weise erbracht wird, erstatten wir diesen Teil des Ticketpakets/Erlebnisses selbstverständlich.

Wir sind jedoch nicht verantwortlich und übernehmen keine Haftung für Tod, Körperverletzung oder Krankheit, die dem Unterzeichner des Vertrages und/oder einer auf dem Buchungsformular genannten Person zugefügt werden, es sei denn, der Tod, die Körperverletzung oder die Krankheit wurde durch die Fahrlässigkeit von Event Travel oder seinen Angestellten bzw. Vertretern derselben verursacht. Bei Dienstleistungen, die per Flugzeug/Zug oder auf dem Seeweg erbracht werden, richten sich die Grenzen unserer Verpflichtungen nach den internationalen Übereinkommen, die diese Fragen für Luft-/Zug- oder Seetransportunternehmen regeln.

14  UNTERSTÜTZUNG

Gegebenenfalls und nach eigenem Ermessen bieten wir unseren Kunden die folgende Unterstützung an.

a) Allgemeine Hilfe. Wenn ein Kunde während des Zeitraums des Ticketpakets/Erlebnisses durch ein Missgeschick eine Krankheit, einen Personenschaden oder den Tod erleidet, der/die auf ein Ereignis zurückzuführen ist, das nicht Teil des Ticketpakets/Erlebnisses war.

b) Wenn unsere Kunden aufgrund eines Verlustes oder Schadens, den sie während ihres Ticketpakets/Erlebnisses erlitten haben, rechtliche Schritte gegen Dritte einleiten, vorausgesetzt, dass wir innerhalb von 90 Tagen nach dem Datum des Missgeschicks benachrichtigt werden und vorausgesetzt, dass wir einer solchen Klage zustimmen, werden wir die anfänglichen Prozesskosten übernehmen.

c) Im Falle einer Unterstützung gemäß den vorstehenden Absätzen a) und b) beschränken wir die gezahlten Beträge auf £ 5000,00 pro Buchungsformular, und im Falle eines erfolgreichen Kostenanspruchs gegenüber einem Dritten oder bei Bestehen einer geeigneten Versicherungspolice(n) werden unsere Kosten vom betreffenden Kunden zurückgefordert.

d) Für den Fall, dass Sie oder eine andere auf dem Buchungsformular genannte Person einen Anspruch gemäß dieser Klausel gegen uns geltend machen, behalten wir uns das Recht vor, an Ihrer Stelle die Person oder Organisation zu verklagen, die für die Handlung, das Versäumnis oder die Unterlassung verantwortlich ist, die zum Anspruch geführt hat, und Sie erklären sich hiermit bereit, uns in vollem Umfang bei der Durchsetzung der Rechte zu unterstützen, die an uns abgetreten wurden oder an die wir uns gebunden haben.

15   ABSAGE VON VERANSTALTUNGEN/KONZERTEN/SHOWS (NB: Dies deckt möglicherweise nicht alle persönlichen Stornierungsumstände ab - bitte lesen Sie die Richtlinie) - DETAILS ZUR STORNIERUNGSRICHTLINIE

Wir sind dafür verantwortlich, Ihnen das Ticket und das Erlebnis für die Veranstaltung/das Konzert/die Show, wie von Event Travel beworben, zur Verfügung zu stellen. Daher können wir nicht für Kosten verantwortlich gemacht werden, die Ihnen entstehen, wenn das Konzert/die Veranstaltung/die Show von den Veranstaltern abgesagt/verschoben wird. Eine im Voraus gebuchte Hotelunterkunft als Teil Ihres Ticket-Erlebnisses kann ggf. nicht erstattet werden, je nachdem, wann das Konzert/die Veranstaltung/die Show abgesagt/verschoben wird oder ob Sie eingecheckt und das Zimmer genutzt haben. Sollten Sie aus persönlichen Gründen nicht in der Lage sein, mit Ihrer Buchung fortzufahren, werden Stornierungsgebühren fällig (siehe Abschnitt 5). Wir empfehlen daher dringend den Abschluss einer Event/persönlichen Stornierungsversicherungr, die zum Zeitpunkt der Buchung ausgewählt werden kann. (bitte lesen Sie die Versicherungspolice sorgfältig durch, um sich über den Versicherungsschutz und die Ausschlüsse zu informieren) - Die Prämien für die Reiserücktrittsversicherung sind nicht erstattungsfähig. Wenn Sie sich nicht für den Abschluss der empfohlenen Stornierungsversicherung entscheiden oder wenn die Gründe für die Absage/Verschiebung des Konzerts/der Veranstaltung/der Show nicht unter die Bedingungen der Stornierungsrichtlinie für Veranstaltungen fallen, kann eine Stornierungs-/Verwaltungsrückerstattungsbearbeitungsgebühr von bis zu 25 £ pro Person anfallen.

NB: Eine optionale Versicherung für die Stornierung von Veranstaltungen/Konzerten/Shows können Sie während des Buchungsvorgangs auswählen. (die Prämien können variieren und sind in manchen Fällen nicht verfügbar) - Die Standardprämien liegen bei ab 4,5 %

NEUE RICHTLINIENDETAILS (01. Januar 2023) in Verbindung mit IMPCOM Siehe Richtlinie und Antragsverfahren

RICHTLINIENDETAILS (01. Januar 2022)
in Verbindung mit IMPCOM Siehe RICHTLINIE

RICHTLINIENDETAILS (01. Januar 2021) in Verbindung mit IMPCOM Siehe RICHTLINIE

RICHTLINIENDETAILS (2019-2020) in Verbindung mit IMPCOM Siehe Richtlinie

16   ABSAGEN WEGEN MANGELNDER NACHFRAGE

In sehr seltenen Fällen sind wir gezwungen, ein bestimmtes Ticketpaket/Erlebnis aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen zu stornieren; in diesem Fall bieten wir Ihnen nach Möglichkeit ein alternatives Ticketpaket/Erlebnis an oder erstatten Ihnen, falls dies nicht akzeptabel ist, den gesamten gezahlten Betrag.

17   PREISE UND PREISÄNDERUNGEN

Wir sind stets um korrekte Preise auf unserer Website bemüht. Sollten spätere Ergänzungen zu Ihrer Buchung vorgenommen werden, kann je nach Verfügbarkeit der neue Verkaufspreis für zusätzliche Leistungen oder zusätzliche Tickets angesetzt werden. Bitte beachten Sie, dass Ticket- und VIP-Ticket-Erlebnisse viele weitere Nebenkosten beinhalten können und entsprechend bepreist werden - NB: Der Nennwert der Eintrittskarte(n) spiegelt nicht immer die Preise wider, die für ein Ticket oder ein VIP-Ticket-Erlebnis gezahlt werden, und jeder Kauf eines Premium-Tickets ist im Vergleich zum Kauf eines reinen Tickets ein optionaler Kauf.

18  NEUAUSSTELLUNG VON VERANSTALTUNGS-/KONZERT-/VORSTELLUNGSTICKETS - WICHTIGE TICKETINFORMATIONEN

Aufgrund der erhöhten Sicherheit und Fälschungssicherheit bei der Neuausstellung von Veranstaltungs-/Konzertkarten wird es immer schwieriger, die Neuausstellung verlorener/gestohlener oder beschädigter Veranstaltungs-/Konzert-/Showkarten zu bewerkstelligen. Allgemeine Eintrittskarten (GA) Stehplätze/unreservierte Plätze können unter keinen Umständen neu vergeben werden. Je nach Promoter/Event-Veranstalter können in einigen Fällen reservierte nummerierte Plätze am Veranstaltungsort neu vergeben werden. Es können u. U. Verwaltungsgebühren erhoben werden. Dies wird jedoch immer schwieriger, da viele Veranstaltungsorte inzwischen Software zur Fälschungsbekämpfung installiert haben und verwenden. Dies kann dazu führen, dass ein Antrag abgelehnt, oder, falls er genehmigt wird, neue Eintrittskarten gekauft werden müssen, um Einlass zu erhalten. Wir bitten daher nachdrücklich darum, die TICKETS vor dem Besuch einer Veranstaltung SICHER AUFZUBEWAHREN und bei Hotelübernachtungen die normalerweise vorhandenen Schließfächer zu nutzen. Event Travel bedauert, nicht für verlorene/gestohlene/verschmutzte Eintrittskarten verantwortlich gemacht werden zu können, sobald sie diese erhalten haben, sowie für alle zusätzlichen Kosten, die durch den Ersatz bzw. den Neukauf von Eintrittskarten für eine Veranstaltung/Konzert/Show entstehen können.

19 EINSCHRÄNKUNGEN/WIEDERVERKAUF

Der Verkauf von Eintrittskarten kann bestimmten Zugangs- oder Nutzungsbeschränkungen unterliegen, wie z. B. eingeschränkter, verdeckter oder seitlicher Sicht oder einem Mindesteintrittsalter. Eine solche Einschränkung wird auf unserer Website angezeigt oder Ihnen auf andere Weise vor oder zum Zeitpunkt der Ticketbuchung mitgeteilt. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie alle auf unserer Website angezeigten Mitteilungen lesen.

Sie dürfen Ihr Ticket oder VIP-Ticketpaket/Erlebnis nicht weiterverkaufen oder übertragen. Jeder Weiterverkauf oder jede Übertragung (oder der Versuch eines solchen) führt zur Beschlagnahme oder Annullierung des Tickets ohne Erstattung oder sonstige Entschädigung. Wir gestatten jedoch gelegentlich Namensänderungen, die im Ermessen von Event Travel liegen und deren Legitimität nachgewiesen werden muss.

Ein Ticket oder ein VIP-Ticketpaket/eine VIP-Erfahrung darf nicht für Werbung, Werbeaktionen, Wettbewerbe oder Gewinnspiele verwendet werden, es sei denn, es liegt eine formelle schriftliche Genehmigung von Event Travel vor, vorausgesetzt, dass die Verwendung unserer Marken und anderen geistigen Eigentums vorbehaltlich unserer vorherigen Zustimmung erfolgt

20   BESCHREIBUNGEN/INFORMATIONSSEITEN

NB: Alle Informationen, die auf der Event Travel Website veröffentlicht werden, werden nach bestem Wissen und Gewissen zur Verfügung gestellt - Event Travel kann nicht für eventuelle Ungenauigkeiten verantwortlich gemacht werden - bitte informieren Sie den Kundensupport, wenn Sie Ungenauigkeiten/Fehler entdecken - Danke

21  KARTENVERSAND - KARTENZUTEILUNG - SITZPLÄTZE AM VERANSTALTUNGSORT - VIP-MERCHANDISE
Event Travel sorgt dafür, dass Sie Ihre Eintrittskarte(n) und Ihr Informationspaket/Reiseplan für eine gebuchte Veranstaltung/Konzert/Show rechtzeitig erhalten. Wir bemühen uns, Ihnen alle Informationen mindestens 7-10 Tage vor dem Veranstaltungstermin zukommen zu lassen, und sorgen in der Regel für einen Versand noch vor diesem Zeitpunkt. Die Sendungen werden sicher per Secure Post/Kurier verschickt und müssen in vielen Fällen unterschrieben werden. Sie werden per E-Mail über den Versandt der Ware benachrichtigt. Es liegt in Ihrer Verantwortung, uns jede Änderung Ihrer Lieferadresse mitzuteilen, und Sie müssen von uns eine entsprechende Bestätigung erhalten. Bei Verspätungen oder Verlust von Sendungen können zusätzliche Gebühren anfallen, falls Event Travel nicht die richtige Lieferadresse mitgeteilt wird. NB: In einigen Fällen kann vereinbart werden, dass die Tickets und das abschließende Informationspaket an Ihr Hotel geliefert oder am Tag der Veranstaltung abgeholt werden. Bewahren Sie Ihre Tickets nach Erhalt bitte an einem sicheren Ort auf. Wir übernehmen keine Verantwortung für verlorengegangene oder gestohlene Tickets. Bitte beachten Sie, dass direkte Sonneneinstrahlung oder Hitze die Tickets mitunter beschädigen können

TICKETVERGABE

Die Zuteilung der Tickets erfolgt gemäß der Ticketbeschreibung als Teil Ihres Tickets, VIP-Ticketpakets/Erlebnisses. Die Tickets werden nach dem Prinzip "First Book" vergeben. Reservierte Plätze werden gemeinsam belegt (sofern bei der Buchung nicht anders angegeben/auf der Bestätigung vermerkt)

SITZPLÄTZE AM VERANSTALTUNGSORT

Wie bei allen Live-Veranstaltungen kann es vorkommen, dass andere Zuschauer während der Veranstaltung aufstehen, was unter Umständen Ihre Sicht beeinträchtigt. Wenn Sie sich entscheiden, sitzen zu bleiben, oder wenn die Größe bzw. Höhe der Person(en) vor Ihnen Ihre Sicht beeinträchtigt, bedauern wir, dass in einem solchen Fall keine Rückerstattung oder Entschädigung angeboten werden kann. Das Stewarding kann von Veranstaltungsort zu Veranstaltungsort und die Publikumsbeteiligung von Künstler zu Künstler variieren. NB: Verspätetes Eintreffen - In einigen Fällen kann es vorkommen, dass Sie zu spät zur Hauptveranstaltung eintreffen (die Richtlinien des Veranstaltungsortes verbieteten eine Änderung der Sitzordnung der Gäste) und Sie die Ihnen zugewiesenen Plätze nicht einnehmen dürfen. Wir empfehlen daher immer, vor Veranstaltungsbeginn den zugewiesenen Platz einzunehmen - Vielen Dank. Im unwahrscheinlichen Fall eines Problems mit den Sichtlinien Ihrer Sitzplatzkarten am Tag der Vorstellung, melden Sie dies bitte so schnell wie möglich der Aufsichtsperson des Veranstalters oder der Abendkasse. Bitte stellen Sie auch sicher, dass Sie unsere Notfallkontaktnummer anrufen, um mit unserem Duty Manager zu sprechen, damit wir Ihnen so gut wie möglich helfen können. Diese Nummer finden Sie auf Ihren Informationsblättern sowie auf der Rückseite Ihres Ticket-Etuis.  Sicht-Beeinträchtigungen müssen am Tag der Veranstaltung und innerhalb von dreißig Minuten nach Veranstaltungsbeginn gemeldet werden.  Wir bedauern, dass wir nach Ende der Veranstaltung keine Abhilfe schaffen oder eine Rückerstattung anbieten können. Wenn wir oder der Veranstaltungsort nicht in der Lage sind, dem Ticketinhaber einen gleichwertigen oder besseren Sitzplatz anzubieten, kann der Ticketinhaber innerhalb von dreißig Minuten nach Veranstaltungsbeginn den Veranstaltungsort verlassen und sich den vollen Nennwert des/der Tickets erstatten lassen, indem er diese an der Kasse des Veranstalters abgibt.

VIP-MERCHANDISE (falls zutreffend)

VIP-Merchandise" bezieht sich auf Artikel, die Teil Ihres "Pakets/Ticket-Erlebnisses" sind und die vom Künstler* speziell entworfen und ausgewählt wurden. Diese Artikel sind normalerweise nicht der Öffentlichkeit zugänglich und können auch nicht im Rahmen der Show gekauft werden.

In einigen Fällen werden VIP-Artikel vor oder nach der Show an Sie verschickt. Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald dies erfolgt ist.

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass das VIP-Merchandise an Sie versandt wurde und die Show verschoben wird, kann die Ware nicht rückerstattet werden.  

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass das VIP-Merchandise an Sie versandt wurde und die Show abgesagt wird, haben Sie das Recht, diese zu behalten, und der Wert wird von der Erstattungssumme des "Pakets/Ticket-Erlebnisses" abgezogen.  Wenn Sie das VIP-Merchandise nicht behalten möchten, können Sie es über einen von Event Travel beauftragten Kurierdienst mit Sendungsverfolgung und Unterschrift an unsere Büros in Großbritannien zurücksenden, wobei Sie jedoch für alle Versandkosten und die mit der Rücksendung verbundenen Zollgebühren haften.

Bitte beachten Sie, dass Sie jeden Artikel in demselben Zustand zurückgeben müssen, in dem Sie ihn erhalten haben, und dass die Rückgabe innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt erfolgen muss. Fehlende oder beschädigte Artikel können leider nicht erstattet werden.

*sofern nicht anders in der Beschreibung des Pakets/Ticket-Erlebnisses angegeben

22   DATENSCHUTZ UND DATENSCHUTZRICHTLINIE

Event Travel sammelt nur persönliche Informationen über Sie (z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse), aber niemals Kredit-/Debit-/Zahlungskartendaten während einer Online-Transaktion und dies auch nur dann, wenn Sie uns diese Informationen ausdrücklich und freiwillig zur Verfügung stellen, z. B. beim Online-Kauf oder für Anfragen nach Veranstaltungstickets oder Paketen. Alle personenbezogenen Daten, die Event Travel über unsere Website sammelt, werden niemals an andere Unternehmen oder Personen weitergegeben oder verkauft.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung für Marketing- oder anderweitige Zwecke weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Wenn Sie sich für den Newsletter von Event Travel angemeldet und damit Ihr Einverständnis gegeben haben, erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Event-News und neue Veröffentlichungen, jedoch normalerweise nicht mehr als eine pro Woche oder nur, wenn ein bestimmtes neues Event angekündigt wird, um sicherzustellen, dass Sie keine Vorverkaufs- oder Vorverkaufstage und -zeiten verpassen! (Sie können sich natürlich jederzeit wieder abmelden) Da Event Travel als offiziell ernannter Agent für Künstler/ Künstlermanagement/Promoter/Tour-Veranstalter/Veranstalter agiert, kann es vorkommen, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Künstler/Promoter/Tour-Verantwortlichen benötigt wird, um sicherzustellen, dass Sie die besten und aktuellsten Veranstaltungsinformationen in Bezug auf die bevorstehende Show oder andere künstlerbezogene Informationen erhalten. (Sie können das Abonnement natürlich jederzeit abbestellen) In einigen Fällen benötigt der Promoter/Veranstalter aus Sicherheitsgründen und zur Überprüfung der Eintrittskarten Ihre Namens- und Sicherheitsdaten. Die Einhaltung geltender Datenschutzrichtlinien ist jederzeit gewährleistet.

Event Travel nimmt die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und hält sich an die aktualisierte Allgemeine Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist und das frühere Datenschutzgesetz von 1998 abgelöst hat. Im Folgenden erfahren Sie, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten verfahren und welche Rechte Sie haben.

Welche personenbezogenen Daten werden gesammelt?
Zu den personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, gehören u. a.:

• Name(n) einschließlich jener, die in der Buchung angegeben wurden
• Geschlecht
• Alter/Geburtstag (falls zutreffend)
• Postanschrift
• E-Mail-Adresse
• Telefonnummer(n)
• IP-Adresse
(bei Online-Buchungen), über die Sie nicht persönlich identifiziert werden können

Sie können uns auch Wünsche bezüglich einer speziellen Verpflegung oder besonderer Informationen übermitteln, um Ihrer Buchung bestimmte Gesundheitsdaten hinzuzufügen, mit der Bitte,, Sie bei eventuellen Anfragen zu unterstützten.

Alle personenbezogenen Daten, die Sie oder andere Personen im Rahmen Ihrer Buchung angeben, werden ausschließlich im Zusammenhang mit dieser bei uns genutzt, und diese Informationen werden von Ihnen oder im Namen anderer Personen im Zusammenhang mit Ihrer Buchung, per Telefon oder bei der Online-Buchung über unsere Website, per E-Mail oder Fax freiwillig angegeben. Sie haben des Weiteren die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren, den Sie durch Klicken auf „Abmelden“ jederzeit wieder abbestellen können. Sie können zudem News-Benachrichtigungen erhalten, wenn Sie unsere Social Media-Option abonniert haben, z. B. Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn, Google+, Pinterest oder unseren Blog.

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verwenden die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um die von Ihnen angeforderten Ticket-/Erlebnis-/Paketangebote in Ihrem Namen oder im Namen einer anderen Person Ihrer Buchung zu sichern. Indem Sie einen Kauf auf dieser Website tätigen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre finanziellen und/oder personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben werden, die für die Abwicklung Ihrer Transaktionen mit Event Travel erforderlich sind, wie z. B. Kredit-/Zahlungskartenunternehmen, Banken und Unternehmen, die in unserem Auftrag die Abwicklung von Transaktionen übernehmen. Abgesehen von diesen speziellen Fällen werden wir niemals finanzielle Informationen ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergeben, und auch hier geht es nicht um Zahlungskartendaten, die nicht in unseren Systemen oder von unserem Unternehmen aufbewahrt/gespeichert werden.

Speicherung personenbezogener Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten sicher und bewahren sie bis zu 15 Jahre lang in unseren Systemen auf. Sie können jedoch jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen. Wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, speichern wir Ihre Kontaktdaten bis auf Widerruf. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie am Ende des Newsletters auf „Abonnement kündigen“ klicken, eine E-Mail mi der Bitte zur Aufhebung des Abonnements schicken oder sich schriftlich an die unten angegebene Adresse wenden. Ihre Kontaktinformationen werden daraufhin gelöscht.

In einigen Fällen müssen wir Daten länger speichern, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. im Rahmen des Rechnungslegungsrechts) oder wenn es sich um Beschwerden handelt.

Wer darf personenbezogene Daten verarbeiten?
Ihre personenbezogenen Daten werden in unserem Auftrag von unseren geschulten Mitarbeitern, unseren Website-Systemdiensten und den damit verbundenen Verwaltungsdiensten verarbeitet, einschließlich PCI-konformer Zahlungsabwicklungsunternehmen, mit denen wir vertragliche Vereinbarungen zum Schutz personenbezogener Daten getroffen haben.

Teile Ihrer personenbezogenen Daten können auch innerhalb der Branche verarbeitet werden, z. B. von Veranstaltungsorten, Hotels/Unterkunftsanbietern und Transportunternehmen. Dies geschieht nur in dem Maße, wie es zur Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber erforderlich ist, und zwar in Bezug auf die relevanten Elemente der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen in Verbindung mit dem von Ihnen bei uns gebuchten Ticket/Veranstaltungserlebnis. Da Event Travel offiziell als Beauftragter für Künstler, Künstler- oder Veranstaltungsmanagement und deren Promoter tätig ist, kann es sein, dass wir Ihre Daten im Zusammenhang mit der Ticketvalidierung weitergeben müssen und dass diese sich anschließend mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen zusätzliche Informationen zur die Veranstaltung bzw. zur Show zukommen zu lassen oder um Ihnen Informationen zur Sicherheit der Veranstaltung oder Show sowie Künstler-/Veranstaltungs-News bereitzustellen - Sie können die Zusendung solcher Ihnen zur Verfügung gestellter Informationen jederzeit stoppen.

Verarbeitung personenbezogener Daten in Ländern außerhalb der EU und des EWR
Je nachdem, in welchem Land/an welchem Ort sich Ihr gebuchtes Ticket/Event oder Paket befindet und auf welche Partner wir zurückgreifen, um unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, können Teile Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb der EU und des EWR verarbeitet werden. Liegt der Zielort eines Tickets/Erlebnisses oder einer Pauschalreise innerhalb der EU/des EWR, kann es sein, haben die von uns beauftragten Transportunternehmen und Unterkunftsbetriebe oder Partner ihren Sitz unter Umständen außerhalb der EU/des EWR. Dies bedeutet, dass wir unseren Vertragspartnern zu jeder Zeit nur jene Informationen zur Verfügung stellen, die für die Bereitstellung des Tickets/Veranstaltungserlebnisses oder des Pakets sowie anderer Dienstleistungen erforderlich sind.

Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir personenbezogene Daten außerhalb der EU und des EWR verarbeiten, und dass Sie sich darüber bewusst sind, dass geltende Standards zum Datenschutz möglicherweise geringer sind als in der EU und im EWR gesetzlich vorgeschrieben.

Ihre Rechte auf Information zur eigenen Person
Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten jederzeit zu widerrufen.

Das bedeutet, dass Sie auch die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen können. Ein solcher Antrag ist schriftlich an uns zu richten. Ihre Daten werden dann so schnell wie möglich und innerhalb eines Monats nach Ihrer Anfrage korrigiert oder gelöscht. Wenn Sie ein Ticket/Erlebnis oder eine Pauschalreise gebucht haben, die noch nicht stattgefunden hat oder abgeschlossen ist, werden Ihre Daten auf Ihren Wunsch hin so schnell wie möglich oder innerhalb eines Monats nach Ende des Tickets/Erlebnisses oder der Pauschalreise gelöscht, es sei denn, das Gesetz sieht etwas anderes vor.

Sie können jederzeit über KUNDEN-LOGIN mit Ihrem Passwort und Ihrer E-Mail-Adresse auf Ihre Buchung zugreifen, um Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, die wir über Sie und Ihre Buchung(en) bei uns speichern. Sie können diese Informationen zudem korrigieren und aktualisieren. Sie können sich auch an uns wenden, um Zugang zu den über Sie gespeicherten Daten zu erhalten und wir werden Ihnen diese so schnell wie möglich und innerhalb eines Monats nach entsprechender Anfrage zur Verfügung stellen.

Möchten Sie mehr über die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erfahren?

Weitere Informationen zur Allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) finden Sie auf der Website zur Datenkontrolle.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an Event Travel, 85 Mount Pleasant Road, Tunbridge Wells, Kent. TN1 1PX - Vereinigtes Königreich, bitte senden Sie eine E-Mail an den Kunden-Support

Wir nehmen die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Daher verwenden wir für sämtliche Ihrer Transaktionen mit Event Travel eine 128-Bit-SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer). Dieses System verschlüsselt alle Ihre personenbezogenen Daten

Sicherheitsmaßnahmen - PCI-konform

Wir nehmen die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Daher verwenden wir für sämtliche Ihrer Transaktionen mit Event Travel eine 128-Bit-SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer). Dieses System verschlüsselt alle Ihre personenbezogenen Daten und alle Debit-/Kreditkarten-/PayPal-Zahlungen werden von BRAINTREE, einem PayPal-Unternehmen, abgewickelt, das absolute PCI-Konformität gewährleistet, so dass keine Kartendaten gespeichert werden oder von einer Drittpartei in böser Absicht gelesen oder abgefangen werden können.

Zahlungen durch Braintree

Websites von Drittanbietern

Event Travel ist nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien oder -praktiken von Websites Dritter, die mit dieser Website verlinkt sind. Wir empfehlen Ihnen daher, deren Datenschutzrichtlinien zu lesen, bevor Sie Daten an solche Websites übermitteln.

23  Wir verarbeiten ggf. Daten über Ihre Nutzung unserer Website ("Website-Nutzungsdaten"). Die Website-Nutzungsdaten können Ihre IP-Adresse, Ihren geografischen Standort, den Browsertyp und die Browserversion, den Gerätetyp, das Betriebssystem, die Verweisquelle, die Dauer des Besuchs, die Anzahl der Seitenaufrufe und die Navigationspfade der Website sowie Informationen über den Zeitpunkt, die Häufigkeit und das Muster Ihrer Nutzung umfassen. Die Quelle der Website-Nutzungsdaten ist unser analytisches Tracking-System. Diese Daten zur Nutzung der Website können zu Analysezwecken bezüglich der Nutzung der Websites und Dienste verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung basiert auf unseren berechtigten Interessen, nämlich der Überwachung und Verbesserung unserer Websites und Dienstleistungen.

Cookie-Erklärung
eventtravel.com verwendet Cookies.

Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer, Smartphone oder einem anderen Gerät gespeichert werden, wenn Sie auf das Internet zugreifen.

Warum sind Cookies für die Website eventtravel.com wichtig?
Wie die meisten anderen Website, verwendet auch diese Website Cookies. Cookies ermöglichen es den Nutzern, sich durch die Website zu navigieren. Ohne aktivierte Cookies können wir nicht garantieren, dass Website sowie Surf-Erlebnis Ihren Wünschen entsprechen. WICHTIG ZU WISSEN:- Keines der von uns verwendeten Cookies sammelt Ihre personenbezogenen Daten und diese können nicht dazu verwendet werden, Sie zu identifizieren. Ein Cookie verschafft uns in keiner Weise Zugang zu Ihrem Computer oder zu irgendwelchen Informationen zu Ihrer Person, mit Ausnahme jener statistischen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Arten von Cookies
Wie lange ein Cookie auf Ihrem Gerät bleibt, hängt von der jeweiligen Art ab. Wir verwenden zwei Arten von Cookies auf unseren Websites. Sitzungscookies sind temporäre Cookies, die nur für die Dauer der Website-Nutzung existieren (bis Sie den Browser nach Nutzung der Website schließen). Mit Hilfe von Session-Cookies merken sich unsere Websites, was Sie auf der vorherigen Seite angeklickt haben, so dass Sie diese Informationen nicht erneut eingeben müssen.

Dauerhafte Cookies bleiben auf Ihrem Gerät, nachdem Sie unsere Website besucht haben. Wenn Sie bspw. von einer anderen Website kommen, mit der wir in Beziehung stehen. Dies kann eine offizielle Kassen- oder Künstler-Website sein. Dauerhafte Cookies helfen uns, Sie als eindeutigen Besucher zu identifizieren, enthalten aber jedoch Informationen, über die Sie identifiziert werden können, sondern helfen uns, den Traffic auf unserer Website zu überwachen. Dies bedeutet, dass diese Cookies nur für einen begrenzten Zeitraum gültig sind.

Cookies liefern Informationen, die es uns ermöglichen, den Web-Traffic sowie dessen Quellen zu analysieren. Wir nutzen zudem Webanalysedienste anderer Unternehmen, um den Weg unserer Besucher auf unsere Websites nachzuvollziehen. Diese Unternehmen verwenden Cookies, um den Ihnen gebotenen Service weiter zu verbessern.

Zu den von uns verwendeten Analysediensten zählen:
Google Analytics, das Cookies verwendet, um die Website-Nutzung der Besucher zu analysieren. Weitere Informationen zur Verwendung dieser Cookies finden Sie auf der Datenschutzseite von Google

Kontrolle und Löschung von Cookies
Wenn Sie die von uns gesetzten Cookies einschränken oder blockieren möchten, können Sie dies über Ihre Browsereinstellungen tun. Die „Hilfe“-Funktion Ihres Browsers sollte Ihnen erklären, wie dies funktioniert.

Cookies in E-Mails
Neben den Cookies, die wir auf unseren Websites verwenden, setzen wir darüber hinaus auch in einigen E-Mails Cookies sowie ähnliche Technologien ein. So können wir feststellen, ob eine E-Mail geöffnet wurde und auf welche Weise Sie mit ihr interagiert haben. Wenn Sie Bilder aktiviert haben, werden möglicherweise Cookies auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert. Cookies werden auch dann gesetzt, wenn Sie auf einen Link in der E-Mail klicken. Bei den von uns verwendeten Cookies handelt es sich um so genannte Web-Beacons: winzige, unsichtbare Bilder, die in E-Mails platziert werden, um uns mitzuteilen, ob Sie diese geöffnet haben (und wenn ja, wie oft), wie Sie mit ihnen interagiert haben (z. B. die Dauer, die Sie mit dem Lesen der E-Mail verbracht haben), welche E-Mail-Software und welchen Webbrowser verwendet wurden, welches Gerät Sie benutzt haben und Ihre IP-Adresse. Wir verwenden Web-Beacons auch dafür, damit E-Mails im für Ihr Gerät geeigneten Format angezeigt werden können. Auch hier werden keine persönlichen Informationen preisgegeben, und Ihre Identität ist nicht bekannt, es handelt sich vielmehr um eine rein analytische Analyse.

Link-Tracking: Unsere E-Mails können eine Reihe von Hyperlinks enthalten, von denen jeder mit einem eindeutigen Tag versehen ist. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken, erfasst das jeweils versendende Unternehmen den Klick, damit wir nachvollziehen können, wer sich von der E-Mail bis zu unserer Website durchgeklickt hat. Dies ist gängige Praxis und macht Sie ebenfalls nicht angreifbar, sondern hilft uns lediglich beim Marketing.

Entscheidungen für bestimmte Cookies
Wenn Sie keine Cookies in unseren E-Mails akzeptieren möchten, schließen Sie die E-Mail einfach, bevor Sie Bilder herunterladen oder links anklicken. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass er Cookies einschränkt oder ablehnt. Diese Einstellungen gelten für sämtliche Cookies auf Websites und in E-Mails.

In einigen Fällen, je nach Ihren E-Mail- oder Browser-Einstellungen, können E-Mail-Cookies automatisch akzeptiert werden (z. B. wenn Sie eine E-Mail-Adresse zu Ihrem Adressbuch oder der Liste sicherer Absender hinzugefügt haben). Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Anleitung Ihres E-Mail-Browsers oder Geräts.

Bitte seien Sie versichert, dass Cookies dazu dienen, die Nutzung unserer Website zu erleichtern und unser Service-Angebot zu verbessern. Cookies werden nicht zu Ihrer Identifizierung verwendet und kommen bei der Mehrzahl von Websites zum Einsatz.

Diese Website ist Eigentum von Travelize und wird von Travelize betreut und betrieben.
   
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter [email protected] - Datenschutzrichtlinie

24   Bitte beachten Sie, dass wir diese Bestimmungen von Zeit zu Zeit überarbeiten und ändern und die neue Version auf der Website veröffentlichen. Indem Sie die Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit den geänderten Nutzungsbedingungen einverstanden. Diese hier dargelegten Bestimmungen unterliegen englischem Recht und alle Parteien erklären sich damit einverstanden, sich der alleinigen Gerichtsbarkeit englischer Gerichte zu unterwerfen.

25  Internationaler Passagierschutz (IPP)

 

In Übereinstimmung mit den „The Package Travel, Package Holidays and Package Tours Regulations 1992“ sind alle Passagiere, die bei Event Travel buchen, in vollem Umfang für eine erste Anzahlung und die anschließende Zahlung des Restbetrags aller an uns gezahlten Gelder abgesichert, einschließlich der Rückführung, falls erforderlich, die sich aus der Stornierung oder dem Abbruch Ihrer Reisevorbereitungen aufgrund der Insolvenz von Event Travel ergeben

Eine finanzielle Absicherung von Tagesausflügen/Buchungen ist nicht erforderlich und wird auch nicht angeboten. Diese Versicherung gilt nur für gebuchte Pakete, die KEINE Flüge beinhalten.

Verbraucherhinweis: Ihre Buchung ist durch die IPP Ltd. und ihre Versicherer versichert. - Diese Versicherung greift nur für Passagiere, die direkt bei Event Travel buchen und bezahlen. Wenn Sie direkt bei einem Reisebüro für eine Buchung bei Event Travel gebucht und/oder

bezahlt haben, fordern Sie bitte einen Nachweis darüber an, wie die Buchung abgesichert wurde, da dies in diesem Fall nicht von IPP Ltd. abgedeckt wird.

Diese Versicherung wurde von International Passenger Protection Limited abgeschlossen und von Certain Underwriters bei Lloyd's gezeichnet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte  www.ipplondon.co.uk

________________________________________________________________________________

FORDERUNGSVERFAHREN:
Download des Antragsformulars von www.ipplondon.co.uk

Jedes Ereignis, das eine Forderung begründen könnte, ist innerhalb von 14 Tagen zu melden:

International Passenger Protection Limited
Schadenbüro Telefon: +44 (0)20 8776 3752
IPP Haus-Fax: +44 (0)20 8776 3751
22-26 Station Road
West Wickham
Kent BR4 0PR
Großbritannien

Für eine zügige Bearbeitung etwaiger Forderungen ist es unerlässlich, dass Sie alle Rechnungen, Quittungen und sonstigen Unterlagen im Zusammenhang mit Ihren Reiseaktivitäten aufbewahren.

DATENSCHUTZRICHTLINIE